Kinostart: 23.03.2017

Bauer Unser: Billige Nahrung – teuer erkauft

Bauer Unser: Billige Nahrung – teuer erkauft
Regie:
Robert Schabus
Drehbuch:
Robert Schabus

"Die Landwirtschaft heute ist geprägt von Spezialisierung und Intensivierung. Das vielfältige Universum wurde in den letzten Jahrzehnten in vielen Fällen zu einem straff geführten Wirtschaftsbetrieb reduziert, nur noch ein Betriebszweig und auch dabei nur mehr ein Teil der jeweiligen Lebensspanne der Tiere - entweder Aufzuchtbetrieb oder Mastbetrieb. Zusammen mit der dafür scheinbar notwendigen Investition und dem Wachsen sind viele Bauernhöfe heute in einem sich immer weiter intensivierenden Kreislauf gefangen." Robert Schabus

Immer billiger

Immer billiger

Regisseur Robert Schabus versucht mit seinem Dokumentarfilm unparteiisch zu bleiben. Doch so vielfältig die von ihm befragten Bauern, vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur, so einhellig der Tenor: So kann und wird es nicht weitergehen. Das Mantra der Industrie – schneller, billiger, mehr – stellen die meisten von ihnen in Frage. Gleichermaßen ungeschönt wie auch unaufgeregt, zeigt sein Film, wie es auf den Bauernhöfen heutzutage zugeht. Das ist kein leichtes Arbeiten, für viele eine ständiger Existenzkampf.

Für die Tonne: Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden
Tristam Stuart
Für die Tonne: Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden
19,95
Foodmonopoly: Das riskante Spiel mit billigem Essen (Gebundene Ausgabe)
Ann-Helen Meyer von Bremen
Foodmonopoly: Das riskante Spiel mit billigem Essen (Gebundene Ausgabe)
19,95
Harte Kost
Stefan Kreutzberger, Valentin Thurn
Harte Kost
16,99
Wie kommt der Hunger in die Welt
Jean Ziegler
Wie kommt der Hunger in die Welt
8
Die Suppe lügt: Die schöne neue Welt des Essens
Hans Ulrich Grimm
Die Suppe lügt: Die schöne neue Welt des Essens
9,99
Food Crash
Felix zu Löwenstein
Food Crash
19,99

Die Mittel zum Leben

Allein die Zahl lässt einen schwindlig werden: Im Jahr 2050 werden 10 Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Schon heute ist der Hunger in der Welt unser größtes – aber wohl lösbares – Problem.
10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?
Wie gefährlich sind gen-manipulierte Nahrungsmittel für uns wirklich. In der Lebensmittelherstellung spielen sie die immer größere Rolle.
Der Gen-Food Wahnsinn
Die sogenannten Lebensmittel dienen heute nicht mehr den Menschen, sondern den Märkten.
Good Food - Bad Food
Das mit zwei Emmys ausgezeichnete und für den Oscar® als beste Dokumentation ausgezeichnete Movie über unser täglich Brot.
Food, Inc. - Was essen wir wirklich?
Deutsche Haushalte werfen jährlich Lebensmittel für 20 Milliarden Euro weg. Das Essen das wir in Europa wegwerfen, würde zwei Mal reichen, um alle Hungernden der Welt zu ernähren.
Taste the Waste
Macht uns falsche Nahrung krank, kann die richtige Ernährung sogar manche Krankheiten heilen, denn im Wort Lebensmittel steckt es ja schon drin: Das Leben.
Food matters - Du bist, was du isst
Heimisch

Heimisch

Immer öfter kapitulieren Wirtschaftspolitik und Gesellschaft vor der Industrie. Neben aller Analyse und Kritik am System zeigt BAUER UNSER aber auch, dass wir es aber auch mit unserem Konsumentenverhalten beeinflussen könnten, ob diese Entwicklung so weitergeht oder sich etwas verändert. Kaufen wir unsere Milch und unser Gemüse beim Supermarkt oder machen wir uns die Mühe und suche nach reagionalen Anbietern, statten dem Bauern ums Eck einen Besuch ab und genießen ganz bewusst heimische Lebensmittel – oder entdecken sie wieder.

Heimische Superfoods: Natürliche Lebensmittel und ihre positive Wirkung / Gesundes vom Markt und aus eigenem Anbau / Über 90 Rezepte mit regionalen Zutaten
Barbara Rias-Bucher
Heimische Superfoods: Natürliche Lebensmittel und ihre positive Wirkung / Gesundes vom Markt und aus eigenem Anbau / Über 90 Rezepte mit regionalen Zutaten
9,99
Tiroler Bäuerinnen kochen. Die besten Rezepte der original Tiroler Küche, Gebundene Ausgabe
Maria Gschwentner
Tiroler Bäuerinnen kochen. Die besten Rezepte der original Tiroler Küche, Gebundene Ausgabe
7,95
Die feine Küche: Erlesene Gerichte aus heimischen Spitzenprodukten, Gebundene Ausgabe
Christoph Wagner
Die feine Küche: Erlesene Gerichte aus heimischen Spitzenprodukten, Gebundene Ausgabe
7,37
Kochen Heimische Festtagsküche, Gebundene Ausgabe
Thomas Merkle
Kochen Heimische Festtagsküche, Gebundene Ausgabe
18,90
Oberösterreichische Bäuerinnen kochen. Einfach gute Rezepte, Gebundene Ausgabe
Romana Schneider
Oberösterreichische Bäuerinnen kochen. Einfach gute Rezepte, Gebundene Ausgabe
19,95
Das Bäuerinnen-Kochbuch der Jahreszeiten. 365 Rezepte nach dem Erntekalender, Gebundene Ausgabe
Heidi Huber
Das Bäuerinnen-Kochbuch der Jahreszeiten. 365 Rezepte nach dem Erntekalender, Gebundene Ausgabe
19,95

Experten

Neben den Bauern kommen auch Experten zu Wort wie Landwirtschaftsexperte Benedikt Haerlin. Er sieht einen Zusammenhang zwischen unseren gesamten Konsumverhalten und der Entwicklung der Landwirtschaft.

Zukunft

Zukunft

Ohne rosige Bilder einer ländlichen Idylle gibt es Momente der Hoffnung. Etwa wenn der Gemüsebauer und Rinderzüchter Simon Vetter stolz darauf ist, ein Bauer zu sein, der seine Kunden kennt und der Entfremdung entgegenhält. Oder wenn die Bio-Schafzüchterin Maria Vogt eigenhändig Schafe melkt und frohlockt: "Ich glaube, dass kleine Formen der Landwirtschaft in zwanzig Jahren ein gutes Leben haben werden. Im Dorf wird es wahrscheinlich drei oder vier Große geben. Und dass es nebenbei diese alternativen Systeme geben wird.“

Sauerei!: Bauer Willi über billiges Essen und unsere Macht als Verbraucher, Broschiert
Willi Kremer-Schillings
Sauerei!: Bauer Willi über billiges Essen und unsere Macht als Verbraucher, Broschiert
14,99
Vom Land in den Mund: Warum sich die Nahrungsindustrie neu erfinden muss
Jan Grossarth
Vom Land in den Mund: Warum sich die Nahrungsindustrie neu erfinden muss
17,90
Saatgut: Wer die Saat hat, hat das Sagen, Taschenbuch
Anja Banzhaf
Saatgut: Wer die Saat hat, hat das Sagen, Taschenbuch
19,95
Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen: Ein Bauer zeigt wie`s geht, Taschenbuch
Markus Bogner
Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen: Ein Bauer zeigt wie`s geht, Taschenbuch
19,95
Die Wegwerfkuh: Wie unsere Landwirtschaft Tiere verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet und was wir dagegen tun können. Broschiert
Tanja Busse
Die Wegwerfkuh: Wie unsere Landwirtschaft Tiere verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet und was wir dagegen tun können. Broschiert
16,99
Harte Kost: Wie unser Essen produziert wird – Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt, Broschiert
Valentin Thurn
Harte Kost: Wie unser Essen produziert wird – Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt, Broschiert
16,99