Kinostart: 16.03.2017

Die rote Schildkröte

Die rote Schildkröte
Regie:
Michael Dudok de Wit
Drehbuch:
Michael Dudok de Wit

Der erste Langfilm des Niederländers Michael Dudok de Wit wurde nicht nur mit dem Spezialpreis der Jury bei den Filmfestival in Cannes ausgezeichnet, sondern auch gleich noch für den Oscar® in der Kategorie "Bester animierter Spielfilm" nominiert. Damit ist es schon die zweite Oscar®-Nominierung für Dudok de Wit, dem bereits mit DER MÖNCH UND DER FISCH diese Ehre zuteil wurde. Noch hat er den Golden Jungen nicht mit nach Hause nehmen können, aber wer weiß – wer so poetische Geschichten erzählt..!

Gestrandet

Gestrandet

Ein Schiffbrüchiger strandet mit letzte Kraft auf einer einsamen tropischen Insel. Bei dessen Erkundung begegnet er außer Schildkröten, Krabben und Vögeln keinem anderen Lebewesen. Nahrung zum Überleben findet er zwar genug, doch ungefährlich ist es auf der Insel keineswegs. Für den Mann steht also vollkommen außer Frage: er will so schnell wie möglich weg von hier. Dazu baut der sich ein Floß. Doch jedes Mal, wenn er kurz davor ist, die Insel zu verlassen, wird sein mühsam zusammengebautes Gefährt von einer roten Schildkröte zerstört. 

Poesie für Erwachsene

Preisgekrönt: Als Animationsfilm repräsentiert Regisseur Ari Folman den Libanonkrieg 1982, an den ihm selbst keine Erinnerungen geblieben sind.
Waltz With Bashir
Miyazakis magische Welt: Die kleine Chihiro stolpert in ein Universum aus Kobolden, Hexen, Rachsucht, Eifersucht, und Zauber. Goldener Bär auf der Berlinale!
Chihiros Reise ins Zauberland
Prinzessin Mononoke lebt unter Wölfen im Wald. Sie macht die Bekanntschaft Ashitakas, der den Hirschgott aufsucht, um von einem Fluch befreit zu werden.
Prinzessin Mononoke
Die Lebensgeschichte einer jungen Iranerin wirft einen humorvollen und sehr kritischen Blick auf die jüngste Historie Persiens.
Persepolis
Das junge Mädchen Sophie wird von einer eifersüchtigen Hexe verflucht und muss im Körper einer greisen Frau leben. Kann der Zauberer Hauro sie erlösen?
Das wandelnde Schloss
Eines Tages entdeckt Coraline eine Geheimtür und gelangt in eine fantastische Parallelwelt, samt liebevoller Eltern. Doch der Traum wird zum Albtraum.
Coraline
Oscar-nominierter Stop-Motion Film von Tim Burton: Der schüchterne Jüngling Victor erweckt beim Üben seiner Hochzeitsan-sprache das Totenreich zum Leben.
Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche (2005)
Das Leben des japanischen Flugzeugkonstrukteurs Jiro Horikoshi wird jetzt in einem meisterhaften Zeichentrickfilm erzählt.
Wie der Wind sich hebt
Ein besonderes Animation-Abenteuer. Der Look des Films ist inspiriert durch die klassische japanische Kunst, speziell des japanischen Holzblockdrucks.
Kubo: Der tapfere Samurai (2016)
Magisch

Magisch

Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen. Hat er sie ersteinmal gefangen, kann seine Flucht endlich gelingen. Doch das Tier scheint offenbar eine magische Kreatur zu sein, die unter gar keinen Umständen zulassen wird, dass der Schiffbrüchige die Insel verlässt. Dies wäre dann aber ein sehr einsames Leben, auch wenn sich Mensch und Tier mehr und mehr vertrauen. Doch eines Tages wird eine wunderschöne Frau an den Strand gespült. Sie scheint wie der Mann eine Schiffbrüchige zu sein.

Anleitung zur Entspannung

Ruhe und Gelassenheit, Weisheit und Stärke – dies sind die Geheimnisse der Schildkröte. In unserer schnelllebigen Welt können auch wir Menschen davon sehr profitieren!

Dieser charmante Lebensratgeber voller Witz und Weisheit kann dabei helfen, Ruhe und Harmonie zu finden und mit klarem Geist alle Anforderungen des Alltags zu meistern. Spannenden Geschichten werden verknüpft mit wirksamen Übungen.

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte. Den Alltag entschleunigen, das Leben entdecken, Taschenbuch
Aljoscha Long
Die 7 Geheimnisse der Schildkröte. Den Alltag entschleunigen, das Leben entdecken, Taschenbuch
9,99
Poesie

Poesie

Zwischen den beiden Inselbewohnern entsteht eine wundervolle Beziehung voller Liebe und Magie, deren Glück durch ein Kind gekrönt wird. Alles scheint paradisisch. Doch die Naturgewalten brechen auf das kleine Iland herein und die kleine Familie muss um ihr Überleben kämpfen.

Die zauberhafte Geschichte wurde von Michael Dudok de Wit und seinem Team mit minimalistischen, handgezeichneten Bildern zum Leben erweckt. Sie lebt ohne Dialoge, wird nur von den Klängen der Natur und Musik getragen – ein wirklich magischer Film.