Kinostart: 23.03.2017

Storm und der verbotene Brief

Storm und der verbotene Brief
Hauptdarsteller:
Davy Gomez Juna de Leeuw Angela Schijf Peter Van den Begin Yorick van Wageningen
Regie:
Dennis Bots
Drehbuch:
Karin van Holst Pellekaan

Zum Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ kommt die Geschichte des jungen Storm in die Kinos, der auf seiner gefahrvollen Reise uns mitnimmt durch ein Stück europäische Geschichte. Der 12-jährige  Storm wird in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Storm gerät zwischen die Fronten und flieht mit der Druckplatte des verbotenen Briefs.

Verboten

Verboten

Der zwölfjährige Storm (Davy Gomez) lebt mit seiner Familie im mittelalterlichen Antwerpen. Sein Vater Klaas (Yorick van Wageningen) hat eine Druckerei und Storm hilft mit, so gut er kann. Als guter Beobachter entgeht ihm nichts, auch nicht, dass eines Tages Alwin (Maarten Heijmans) in der Druckerei auftaucht und seinem Vater ein geheimnisvolles Schriftstück von einem gewissen Martin Luther übergibt. Am gleichen Tag beobachtet Storm, wie die Stadtwachen verbotenen Bücher verbrennen. Er macht sich Sorgen um seinen Vater.

Geschichte in Filmen

Camelot: Das Reich ist in Gefahr! Fürst Malagant hat die Braut des Königs Artus entführt. Der junge Ritter Lancelot zieht los, sie zu befreien.
Der erste Ritter
Im 9.Jhdt.: Johanna wächst in einem kleinen Dorf auf. Glück und Geschick bringen sie bis nach Rom – doch wird ihr Geheimnis entdeckt werden?
Die Päpstin
Nach dem Tod ihrer Halbschwester, der englischen Königin Mary I., kann die junge Elizabeth endlich aus dem Gefängnis befreit werden und nun selbst den Thron von England besteigen.
Elizabeth
Die Verfilmung von Umberto Ecos Bestseller: Eine geheimnisvolle Serie von scheinbaren Mordfällen erschüttert ein mittelalterliches Kloster. Mit Sean Connery.
Der Name der Rose
Ridley Scotts Neuverfilmung des klassischen Stoffes um den Helden von Sherwood Forest zeigte 2010 Russell Crowe in der Hauptrolle an der Seite von Cate Blanchett.
Robin Hood (2010)
In der Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler versucht David Kross den mysteriösen Fluch der schwarzen Mühle zu brechen.
Krabat
Flucht

Flucht

Eines Tages überbringt der Mönch Jacob Proost (Egbert Jan Weeber) der eingeschworenen Gemeinschaft die Nachricht, dass Martin Luther festgenommen und verbannt wurde. Er appelliert an die Leute nicht aufzugeben und die Thesen Luthers weiterhin zu verbreiten. Doch Inquisitor Van der Hulst findet den Brief Luthers. Storm nimmt das Setzschiff, die Vorlage für den Druck des Briefes, an sich und flieht. Ein geheimnisvolles Mädchen bringt ihn durch die unterirdischen Gänge, damit sie Zuflucht finden in der St. Andreas Kirche.

Kino aus Schweden

Zusammen mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson und ihrem Pferd Kleiner Onkel zieht Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt, in die Villa Kunterbunt ein.
Pippi Langstrumpf
Die tiefe Freundschaft zwischen Ronja und Borka entrüstet die verfeindeten Eltern. Bald eskaliert der Konflikt zwischen den beiden Räuberbanden.
Ronja Räubertochter
Allan Karlsson hat Geburtstag und wird 100 Jahre alt. Doch weil es ihm im Altersheim zu langweilig wird, schleicht er sich davon.
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (2013)
Bester Kinostart Schwedens aller Zeiten! Der Film handelt von einem alten Miesepeter, der durch eine neue Familie in der Nachbarschaft wiederbelebt wird.
Ein Mann namens Ove (2016)
Das Fest beginnt als frohe, unschuldige Geburtstagsfeier des Familienoberhaupts, doch nach und nach kommen dunkle Geheimnisse zum Vorschein.
Das Fest
Anna und Erik haben ihr konventionelles Familienleben aufgeben, um mit Freunden im Kopenhagen der 70er eine Kommune zu gründen – eine kunterbunten Hausgemeinschaft.
Die Kommune (2016)
Verbrennung

Verbrennung

Als Storm und das Mädchen endlich in der Kirche ankommen, geraten sie mitten in den Gottesdienst. Storm sucht nach Alwin, als plötzlich der Inquisitor Van der Hulst und die Wachen auftauchen, die Zusammenkunft verbieten und den Mönch Jacob Proost verhaften. Klaas soll zudem auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden. Zwar können Storm und das Mädchen die Kirche verlassen, doch kurz darauf verrät sie eine Nachbarin. Nur knapp entkommen die beiden. Werden sie Storms Vater und Luthers Brief noch retten können?