Kinostart: 13.04.2017

Verleugnung

Verleugnung
Hauptdarsteller:
Rachel Weisz Timothy Spall Tom Wilkinson Andrew Scott
Regie:
Mick Jackson
Drehbuch:
David Hare

Der Oscar®-nominierte Autor David Hare (DER VORLESER) adaptierte das Buch „Betrifft: Leugnen des Holocaust“ der Historikerin Deborah E. Lipstadt für die Leinwand. In den beiden Hauptrollen brillieren Oscar®-Preisträgerin Rachel Weisz (EWIGE JUGEND, DER EWIGE GÄRTNER) und Timothy Spall (MR. TURNER – MEISTER DES LICHTS). Politisches wie auch hochemotionales Kino in einem aufwühlendem Drama nach einer wahren Geschichte, in der eine amerikanische Universitätsprofessorin unerwartet zur Verteidigerin der historischen Wahrheit.

Die Anklage

Die Anklage

Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) wird vom britische Autor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung verklagt. In ihrem jüngsten Buch hatte Lipstadt ihm die Leugnung des Holocaust vorgeworfen. Durch das britische Justizsystem in die Defensive gedrängt, steht sie nun gemeinsam mit ihren Verteidigern, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), vor dem absurden Problem, nicht nur sich selbst zu verteidigen, sondern auch beweisen zu müssen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat.

Das Buch

Professor Deborah Esther Lipstadt wurde zunächst durch ihre Untersuchungen darüber bekannt, wie die amerikanischen Medien im Zweiten Weltkrieg das Wissen von der Vernichtung des europäischen Judentums ignorierten. Mit ihrer Darstellung der Geschichte der Holocaustleugnung in "Betrifft: Leugnen des Holocaust" mit einer kommentierten Zusammenstellung der Lügen und Halbwahrheiten international bekannter Holocaustleugner wurde sie dann international bekannt.

Betrifft: Leugnen des Holocaust, Gebundene Ausgabe
Deborah E. Lipstadt
Betrifft: Leugnen des Holocaust, Gebundene Ausgabe
22,50
Der Gegner

Der Gegner

Statt sich einschüchtern zu lassen, weckt die scheinbar unlösbare Aufgabe den Kampfgeist von Lipstadt. Sie lehnt jeden Vergleich ab und stellt sich vor Gericht ihrem unerbittlichen Gegner. Doch ihr erstklassiges Juristenteam hatte eine Verteidigungsstrategie entwickelt, die sie schockierte – weder sie selbst noch Überlebende des Holocaust sollten vor Gericht in den Zeugenstand treten. Lipstadt war nicht vertraut mit dem zweistufigen britischen Rechtssystem und der strikten Trennung von beratenden und prozessführenden Anwälten.

Anzug mit 2-Knopf-Sakko und Weste, Herren, gestreift, mit Streifen, mit stilvollen "Kissing Buttons"
Tommy Hilfiger
Anzug mit 2-Knopf-Sakko und Weste, Herren, gestreift, mit Streifen, mit stilvollen "Kissing Buttons"
479
Businesshemd in Weiss für Herren, weiß, Schmale, schlichte Passform in einer hochwertigen Baumwoll-Popeline-Qualität
Hugo Boss
Businesshemd in Weiss für Herren, weiß, Schmale, schlichte Passform in einer hochwertigen Baumwoll-Popeline-Qualität
89,95
Kravatte Bordeaux gestreift
Fabio Farini
Kravatte Bordeaux gestreift
10,90
Schwarzer Business Schuh, Schnürer
Boss
Schwarzer Business Schuh, Schnürer
204,95
Herrensocken Merinowolle/Seide,schwarz
Living Crafts
Herrensocken Merinowolle/Seide,schwarz
11,95
Egilo Herrengürtel Schwarz
Boss
Egilo Herrengürtel Schwarz
69,95

Rachel Weisz

Paolo Sorrentinos neues Werk: Harvey Keitel und Michael Caine gehen den Fragen des Älterwerdens in einem schweizer Ressort auf den Grund und blicken auf ihr Leben zurück.
Ewige Jugend (2015)
Es gibt noch einen zweiten Geheimagenten, dessen Schicksal mit dem von Jason Bourne verknüpft ist: Aaron Cross taucht auf und beginnt, seine Vergangenheit zu erforschen.
Das Bourne Vermächtnis
Ein Unterwasserlabor inmitten des Atlantiks, in dem Wissenschaftler mit genmanipulierten Haien experimentieren: Basis für einen furchteinflößenden Thriller.
Deep Blue Sea
Die US-amerikanische Polizistin Kathryn Bolkovac kommt in das vom Krieg zerstörte Sarajevo und gerät in ein Netz aus Korruption, Lügen und Bestechung auf höchster Ebene.
Whistleblower - In gefährlicher Mission
Kurz vor der Scheidung ihrer Eltern will die kleine Maya von ihrem Vater wissen, wie ihre Eltern sich kennen gelernt haben. Drei Geschichten - Eine stimmt.
Vielleicht, vielleicht auch nicht (2008)
Im Jahr 1535 reist der Spanier Tomas in den Dschungel. 2050 reist Tom in einem Raumschiff. In der Gegenwart arbeitet Tommy an einer Heilmethode gegen Krebs.
The Fountain
Ralph Fiennes wird aus den gewohnten Bahnen seines Lebens gerissen, als er herausfinden muss, wer seine Frau Rachel Weisz ermordet hat. Preisgekröntes und packendes Drama.
Der ewige Gärtner
John Constantine hat eine außergewöhnliche Gabe: Er kann Engel und Dämonen erkennen, die auf Erden wandeln... und so wird er zum Dämonenjäger.
Constantine
Der Tag der toten Ente ändert alles. Per Zufall entdeckt Will die Vorteile kurzer Affären mit allein erziehenden Müttern. Doch der 12jährige Marcus ändert alles.
About a Boy oder: Der Tag der toten Ente
Stalingrad, 1943: In einem letzten Gefecht stehen sich ein deutscher und ein sowjetischer Scharfschütze gegenüber. Mit Jude Law und Joseph Fiennes.
Duell – Enemy at the Gates (2001)
Die Arbeiten bei einer archäologischen Ausgrabung in der antiken Stadt Hamunaptra erwecken eine jahrtausendealte verfluchte Mumie wieder zum Leben...
Die Mumie
Fortsetzung der Geschichte um den alten, wieder entfesselten Fluch: Die Mumie hat diesmal Verstärkung in Form ihrer reinkarnierten Geliebten mitgebracht!
Die Mumie kehrt zurück
Hintergründe

Hintergründe

Gedreht wurde VERLEUGNUNG größtenteils in London, wo Deborah Lipstadts Prozess stattfand. Das Filmteam durften die Kameras in den Königlichen Gerichtshöfen aufstellen, wo der Fall damals verhandelt wurde, ebenso im Athenaeum Hotel, am Piccadilly, in dem Lipstadt während des Prozesses abgestiegen war. Darüber hinaus wurden einige Schlüsselszenen im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen gedreht, wo mehr als eine Million Menschen, die meisten davon Juden, ermordet worden waren.